Lesebestätigungen bei Elternbriefen

Wenn wir die Elternbriefe per E-Mail verschicken, erhalten die Eltern am Ende der E-Mail einen Link, auf den sie klicken, um zu bestätigen, dass sie die Informationen erhalten haben. Wenn Eltern die Elternbriefe in der App oder auf der Webseite öffnen, gelten sie direkt als gelesen.

Wichtig: Wenn Eltern keine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, erhalten sie den Elternbriefe nicht per E-Mail. Wenn diese Eltern einen Elternbrief trotzdem schon „gelesen“ haben, liegt das daran, dass sie sich im Schulmanager eingeloggt und den Brief angeklickt haben. Er gilt dann genauso als gelesen wie wenn sie in der E-Mail auf den Link klicken würden.

Folgende Personen sehen, wer einen Elternbrief schon gelesen hat:

  • Administratoren
  • Klassenlehrkräfte/Klassenleiter sehen, welche Eltern aus ihrer Klasse den Elternbrief schon bestätigt haben (für alle Elternbriefe, die an die eigene Klasse gehen)
  • Die Lehrkraft, die einen Elternbrief verschickt hat, sieht die Bestätigung für alle Schüler, nicht nur die Schüler in der eigenen Klasse

Wenn wir Elternbriefe mit Umfragen verschicken, sehen diese Personen auch die Antworten der Eltern.